Plans


Wir erwarten Ravas ersten Wurf Mitte März 2024.  Weitere Infos siehe Planung unten.






We are expecting Rava's first litter for march 2024. You can find more information on the litter plan. Please feel free to contact me.


Lange habe ich über den perfekten Zeitpunkt für unseren nächsten geplanten Wurf nachgedacht

nachdem mir Maybe und Bumblebee mit ihrer eigenständigen Liebelei ein wenig die Pläne

durcheinander geworfen haben.

Die Interessentenliste für Ravas Wurf ist schon gut gefüllt und da ich ein Fan davon bin,

die Hündinnen erst um den dritten Geburtstag herum das erste Mal belegen zu lassen, läuft einem

dann irgendwie auch die Zeit davon. Rava wird in deutlich größeren Abständen läufig als ihre Mutti

und letztentlich muss man einplanen, dass es eventuell nicht das erste Mal direkt klappt..

zu spät möchte man den ersten Wurf für eine Hündin aber auch nicht planen,

da das Komplikationsrisiko mit steigendem Alter größer wird - wie beim Menschen eben auch.

Und somit schien mir diese Läufigkeit passend. Lange Rede, kurzer Sinn:



Rava wurde am 11. und 12. Januar 2024 von Raff gedeckt. 


Ich hoffe sehr, dass es geklappt hat und freue mich schon jetzt wahnsinnig auf diesen Wurf. 
Dadurch, dass Rava aus meinem ersten Wurf - und damit meine lang ersehnte Nucha-Nachzucht und

Kind meiner Herzenshunde - ist, wird dieser Wurf etwas ganz Besonderes für mich.

Letztendlich ist es die erste Fortführung meiner Zucht in zweiter Generation. 

Dieser Wurf ist eine Linienzucht (COI 4% in 12 Generationen) auf Ricky Hutchinson's Sweep, einen ganz wunderbaren Rüden, der eine Vielzahl an gesunden, talentierten und vor allem auch alltagstauglichen Nachkommen hat.


Raff arbeitet an Schafen, startet Trial Klasse 3 und begleitet sein Frauchen einmal in der Woche als Therapiehund in eine Schule für gehörlose Kinder mit geistiger Behinderung.
Ich habe ihn als sehr lebensfrohen, aufgeschlossenen und überaus freundlichen Rüden kennengelernt.
Er und Rava waren sich sofort sympathisch und haben sehr viel miteinander gespielt und waren im Gesamten wirklich sehr liebevoll miteinander (so sauber waren Ravas Ohren wohl schon lange nicht mehr^^).


Rava ist meine Nachwuchs-Hündin. Wir haben im letzten Sommer riesige Schritte an den Schafen gemacht und ich hoffe sehr, dass ich diesen Herbst auch endlich die Zeit dafür finde, unsere ersten

Trials zu starten. Aktuell unterstützt sie mich bei Umtrieben oder hält mir die Schafe, außerdem

geniessen wir das gemeinsame Training. Sie ist eine wirklich verschmuste Hündin,

liebt Kinder und möchte einfach gefallen.


Wir erwarten Welpen in Lang- und Kurzhaar, klassisch schwarz-weiß und tricolor.


Je nach Wurfgröße könnte ich noch 1-2 Leute auf die Interessentenliste mit aufnehmen.

Gerne kann ich weitere Informationen, Fotos und Videos der beiden via Mail (info@herdinglunatics.com) senden und freue mich über ein unverbindliches Kennenlernen bevor die Welpen geboren sind.